Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Airline Transport Pilot License

Linienpilotenlizenz nach EASA Part-FCL

 

Informationen zu den Kursstarts finden Sie unter Termine.


Die ATPL(A) – Lizenz berechtigt zu einer Tätigkeit als verantwortlicher Pilot oder Copilot auf Flugzeugmustern, die in der Lizenz eingetragen sind. Die ATPL Ausbildung kann durchgehend oder modular absolviert werden. Der angebotene ATPL Integrated Kurs führt zum Erhalt der CPL/IR Lizenz und den Zusatzeinträgen "ATPL Theorie" und "MCC Training".

Mit dem Erwerb dieser Lizenz sind sämtliche Voraussetzungen erfüllt, um sich als Pilot für den Liniendienst bei einer Fluglinie zu bewerben.

 

Je nach Vorerfahrung gibt es folgende Ausbildungsvarianten:

 

ATPL integrated ab initio (ohne Flugerfahrung)

Die „ab initio“-Ausbildung ist Ihr Weg, um ohne Vorkenntnisse durchgehend eine Linienpilotenlizenz zu erlangen. Mit Ihrer ersten Unterrichtsstunde beginnend werden sie optimal auf Ihre Arbeit im Cockpit vorbereitet. Der Kurs ist für Studenten konzipiert, die sehr wenig oder gar keine Flugerfahrung haben.

ATPL ab PPL

Als Inhaber einer Privatpilotenlizenz können Sie ebenfalls in die durchgehende Ausbildung zum Linienpiloten einsteigen. Ihre Flugpraxis wird gemäß den gesetzlichen Vorgaben angerechnet.

 

ATPL Theorie

Für Inhaber einer Berufspilotenlizenz bieten wir die Möglichkeit, durch den Besuch des Theoriekurses, den Zusatzeintrag "ATPL Theory" in Ihrer Lizenz zu erhalten.
Dieser Kurs bereitet sie optimal auf die behördliche Prüfung vor.